Elfi Purlein - Staatlich anerkannte Masseurin und medizinische Bademeisterin - Hawai'ianische K├â┬Ârperarbeit

Meine Reise nach Hawaii

Druckfrisch aus der 1. Auflage 1992 halte ich ein Buch in der Hand »DER STADT-SCHAMANE« von Serge Kahili King. Ich bin begeistert, fasziniert, es ist das, wonach ich seit Jahren gesucht habe. Langsam, und ich genieße jedes Wort, lese ich mich durch dieses Buch. Ich will mehr über HUNA, dem Urwissen der hawaiìanischen Schamanen und dem Autoren wissen und rufe bei dem Verlag Alf Lüchow an. Als Antwort schickt mir der Verlag Seminarunterlagen und ich melde mich an. Serge Kahili King ist ein wundervoller Mensch und Lehrer.

Das ist der Beginn einer langen Reise

Meine Reise führt mich nach Hawai’i. 1999 strande ich auf Maui, wo ich liebevoll empfangen werde von Upuala. Ich wohne im Haus von Lavenda und Amira. Lavenda hat für meinen Ankommen im ganzen Haus Kerzen angezündet und heißt mich herzlich willkommen. Wie wunderbar fügt sich alles. Lavenda unterrichtet mich in Lomi Lomi Nui. Bei Aunt Mary bekomme ich einen Platz in der Hoòpono Pono Class. Amira bringt mich zum heiligen Ort der Wiedergeburt. Zur Wintersonnwend nehme ich teil an den feierlichen Ritualen auf dem Kukuipuka Heiau. Zelebriert von Lei'ohu. –> ( www.leiohuryder.com )
Viele Menschen haben mich auf meiner Reise begleitet und ich bin dankbar, dass ich mein Wissen und die Freude darüber mit ihnen teilen darf.

Elfi Bäthies

»Hawai’ianer sind nicht durch ihr Blut bestimmt.
Hawai’ianer sind all diejenigen, die den Geist des
ALOHA miteinander teilen. In diesem Sinne müssen
wir alle Hawai’ianer werden«

– Nana Veary –